Allgemeine Mietbedingungen :

IHRE RESERVIERUNG
Formalitäten : Die Vermietung von Mobilheim oder Stellplatz ist nominativ und kann weder übertragen noch untervermietet werden.
Die Person, die die Reservierung vornimmt, muss volljährig und geschäftsfähig sein, um den Mietvertrag in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen abzuschließen und die Richtigkeit und Wahrhaftigkeit der gemachten Angaben zu garantieren.
Die Reservierung wird erst wirksam, wenn der Vertrag vollständig ausgefüllt, unterschrieben, mit dem Vermerk „gelesen und genehmigt“ versehen, zusammen mit dem Anzahlungsscheck und der Buchungsgebühr und NUR nach Erhalt unserer schriftlichen Bestätigung. Die allgemeinen Verkaufsbedingungen müssen ebenfalls unterschrieben und mit dem Vermerk „gelesen und genehmigt“ versehen werden.
Förderungen : Sonderangebote sind auf die Reservierung anwendbar. Sie begründen keinen Anspruch auf nachträgliche Erstattung.
Die Teilnehmer des Aufenthaltes : Die Anzahl der Mieter muss genau die Unterbringungskapazitäten des Mietobjekts respektieren (auf dem Vertrag erwähnt).
Anzahlung und Buchungsgebühren: Die Anzahlung beträgt 30% des Aufenthaltsbetrags.
Buchungsgebühren :
– In Mietunterkünften: 25€: siehe Sonderangebote: 10€ für Aufenthalte von 1 bis 2 Nächten – 15€ für Aufenthalte von 3 bis 5 Nächten.
– Auf dem Stellplatz : 15€ (kostenlos in der Nebensaison)
Stellplatzzahlung : Der Restbetrag muss am Anreisetag nach Neuberechnung des tatsächlichen Aufenthalts bezahlt werden.
Bei Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung muss der Restbetrag 30 Tage vor dem Anreisetag bezahlt werden.
Mietzahlung : Der Restbetrag muss mindestens 30 Tage vor dem Anreisedatum beim Campingplatz eingehen (Urlaubsgutscheine werden per Einschreiben mit Rückschein verschickt). Nach Ablauf dieser Frist betrachten wir Ihre Anmietung als storniert, wenn keine vollständige Zahlung erfolgt ist. ACHTUNG, VACAF-Schecks werden nicht akzeptiert.
Last-Minute-Buchung: Jede Buchung, die weniger als 30 Tage vor dem Anreisedatum erfolgt, muss in voller Höhe bezahlt werden. Die Reservierung wird erst nach Zahlungseingang und solange der Aufenthalt noch verfügbar ist, wirksam.
Nicht in Anspruch genommene Leistungen : Nicht in Anspruch genommene Leistungen (Grill, Babykit…), die gebucht und bezahlt wurden, werden nicht zurückerstattet.
IHR AUFENTHALT
ANKUNFT
– Bei Vermietungen ist die Anreise ab 16 Uhr möglich. Eine Kaution von 350€ für die Miete und 65€ für die Reinigung (per Scheck oder Kreditkarte) wird verlangt.
Ein Inventarverzeichnis befindet sich in der Unterkunft. Alle Anomalien müssen am gleichen Tag oder am nächsten Tag gemeldet werden. Verspätete Reklamationen werden nicht berücksichtigt und der Kunde wird im Falle von Schäden oder fehlenden Gegenständen als verantwortlich betrachtet. Der Termin für die Abfahrtsinventur wird bei Ihrer Ankunft festgelegt, andernfalls behält sich die Direktion das Recht vor, den Zeitpunkt der Inventur vorzuschreiben.
– Für Stellplätze ist die Anreise ab 14 Uhr möglich. Die Stellplätze werden nach Ankünften und Ausstattung vergeben. Keine
Ein bestimmter Platz ist reserviert.
Im Falle einer Verspätung muss der Mieter den Campingplatz obligatorisch warnen (siehe Telefonnummer auf Ihrem Vertrag).

Bei Nichterscheinen ohne jegliche Information Ihrerseits wird der Stellplatz bzw. die Vermietung ab dem nächsten Tag um 14 Uhr an einen anderen Kunden vergeben.
WÄHREND IHRES AUFENTHALTES
Haftpflichtversicherung: Eine Haftpflichtversicherung ist obligatorisch. Es ist Sache des Kunden, sich für Schäden, die er auf dem Campingplatz oder im Mietobjekt verursacht, sowie für seine Sachen, Koffer, Wertsachen und Fahrzeuge zu versichern. Der Campingplatz lehnt jede Verantwortung im Falle von Diebstahl, Feuer, schlechtem Wetter oder jedem anderen Vorfall ab, der in die zivilrechtliche Verantwortung des Kunden fällt.
Einhaltung der Regeln : Der Vertrag impliziert die Einhaltung der an der Rezeption aushängenden Campingplatzordnung und die Einhaltung der geltenden Bestimmungen und Vorschriften unter Androhung des Ausschlusses ohne Rückerstattung. Wir können nicht für zufällige Fälle von höherer Gewalt, Klimakatastrophen oder Belästigungen verantwortlich gemacht werden, die den Aufenthalt stören, unterbrechen oder verhindern würden.
Bei Problemen in einem Wohnmobil müssen Sie sich an Ort und Stelle bei der verantwortlichen Person beschweren.
Ergänzungen : Ob auf einem Stellplatz oder in der Vermietung, es können zusätzliche Kosten (Besucher, Person, zusätzliches Fahrzeug…) anfallen, wenn diese genehmigt werden können (Vgl. unsere Tarife).
Minderjährige: Minderjährige, die nicht von ihren Eltern oder Erziehungsberechtigten begleitet werden, werden auf dem Campingplatz nicht akzeptiert.
Tiere: Für den Aufenthalt aller Tiere ist die Zustimmung des Campingplatzes erforderlich. Die Direktion behält sich das Recht vor, einen Aufenthalt nicht zu akzeptieren, wenn sie nicht vorher gewarnt wurde und ihr Einverständnis nicht gegeben hat. Gesundheitsbuch und Tattoos sind obligatorisch und müssen bei der Ankunft an der Rezeption des Campingplatzes vorgelegt werden. Hunde der 1. und 2. Kategorie sind auf dem Campingplatz verboten.
Tiere sind in den Wasserbereichen und in der Nähe der Spielplätze verboten.
Grillen : Es sind nur Gasgrills erlaubt. Außerhalb der Saison können einige Dienste geändert oder storniert werden.
Schwimmbad : Aus hygienischen Gründen und in Übereinstimmung mit der Gesetzgebung sind Badeshorts verboten. Es sind nur Badeanzüge erlaubt. Duschen ist vor dem Schwimmen Pflicht.
ABFAHRT
– Die Abfahrten im Verleih erfolgen vor 10 Uhr. Die Kaution wird Ihnen am Ende Ihres Aufenthaltes nach der Abreise Inventar, Inventar der Einrichtungsgegenstände zurückgegeben werden. Der Mietgegenstand muss in einwandfreier Sauberkeit zurückgegeben werden, das Inventar wird kontrolliert und jeder zerbrochene oder beschädigte Gegenstand geht zu Ihren Lasten, ebenso wie die Restaurierung. Die Kaution schließt eine zusätzliche Entschädigung für den Fall nicht aus, dass die Kosten höher sind als die Höhe der Kaution.
– Die Abreise zu den Stellplätzen erfolgt vor 12 Uhr. Das Spielfeld muss sauber sein.
Um den Aufenthalt über das vereinbarte Abreisedatum hinaus zu verlängern, ist es notwendig, am Tag vor der Abreise die Zustimmung der Rezeption einzuholen.
BESONDERE COVID-INFORMATIONEN: Im Falle einer Stornierung Ihres Aufenthaltes sorgen wir für eine vollständige Rückerstattung der gezahlten Beträge, gemäß dem geltenden Regierungssystem. Gründe dafür sind entweder eine neue Begrenzung, Kilometerbegrenzung,
oder erzwungene Urlaubsverschiebung aufgrund der Gesundheitskrise (Begründung des Arbeitgebers). Jeder andere Grund wird nicht berücksichtigt. Der Kunde hat die Wahl zwischen einer Rückerstattung oder einem Gutschein mit einer Gültigkeit von 12 Monaten.

Auf individueller Basis, unabhängig davon, ob es sich um einen Kontaktfall oder einen nachgewiesenen Fall handelt, garantiert die Rücktrittsversicherung von Campez Couvert (siehe Absatz unten zur Rücktrittsversicherung) die Stornierung Ihres Aufenthalts zusätzlich zu den anderen bereits gewährten Garantien (siehe allgemeine Bedingungen von Campez Couvert).
STORNIERUNG ODER ÄNDERUNG IHRES AUFENTHALTS
Stornierung: Stornierungen müssen 60 Tage vor Ihrer Anreise SCHRIFTLICH erfolgen (Einschreiben mit Rückschein und Poststempel als Nachweis). Telefonische Nachrichten und E-Mails werden nicht berücksichtigt.
– Mehr als 60 Tage vor Beginn des Aufenthalts wird die Anzahlung zurückerstattet. Die Buchungsgebühren verbleiben im Eigentum des Campingplatzes.
– Nach Ablauf dieser Frist erfolgt keine Rückerstattung mehr, außer im Falle des Abschlusses einer Rücktrittsversicherung (siehe Abschnitt „Rücktrittsversicherung“).
Im Falle einer Stornierung durch Verschulden des Campingplatzes (außer bei höherer Gewalt) wird der Betrag der Anzahlung vollständig zurückerstattet (ausgenommen Buchungsgebühren), ohne Begrenzung des Betrags.
Verspätung oder vorzeitige Abreise : Bei vorzeitiger Abreise oder verspäteter Ankunft aus irgendeinem Grund und auch wenn wir gewarnt wurden, wird keine Erstattung oder Minderung gewährt.
Modifikationen des Aufenthalts : Änderungen an Ihrer Reservierung können je nach Verfügbarkeit und bis spätestens 30 Tage vor dem Anreisedatum kostenlos vorgenommen werden. Diese Änderungen müssen dem betreffenden Campingplatz per Post mitgeteilt werden.
Reiserücktrittsversicherung : Der Abschluss einer Reiserücktritts- und Aufenthaltsunterbrechungsversicherung ermöglicht es Ihnen, im Falle einer Stornierung unter bestimmten Bedingungen eine Rückerstattung des Aufenthaltsbetrages zu erhalten.
Diese Garantie ist optional und zusätzlich zum Mietpreis gleichzeitig mit der Kaution zu zahlen. Seine Höhe entspricht 3,5 % der Höhe des Aufenthaltes. Durch die Inanspruchnahme dieser Garantie wird Ihnen die Erstattung eines Teils oder des gesamten Aufenthaltes zugesichert, ausgenommen Buchungsgebühren und Stornierungsgarantie (Bedingungen auf Anfrage erhältlich). Damit die Garantie wirksam wird, muss der Restbetrag des Aufenthalts 30 Tage vor dem geplanten Anreisedatum auf dem Campingplatz bezahlt werden. Im Falle einer Reservierung weniger als 30 Tage vor dem Anreisedatum muss der gesamte Aufenthalt mit der Rücktrittsversicherung vollständig bezahlt werden, damit diese wirksam wird. Alle Reklamationen müssen an unseren Dienstleister gesendet werden (Kontaktdaten auf Anfrage).
VERSCHIEDENES
Reklamationen: Eventuelle Reklamationen müssen innerhalb von 30 Tagen nach Ihrem Aufenthalt per Einschreiben mit Rückschein erfolgen.
– Im Falle einer Streitigkeit und nachdem er sich gemäß Artikel L. 133-4 und R. 152-1 des Verbraucherschutzgesetzes an die Campingplatzleitung gewandt hat, hat jeder Kunde die Möglichkeit, sich innerhalb einer Frist von maximal einem Jahr ab dem Datum der schriftlichen Beschwerde an den Betreiber an einen Verbraucherschlichter zu wenden. Die Kontaktdaten des Vermittlers, der vom Kunden kontaktiert werden kann, lauten wie folgt: MEDICYS: 73 boulevard de Clichy 75009 Paris – 01.49.70.15.93. 16 – www.medicys.fr
Mehrwertsteuer: Änderungen der geltenden Mehrwertsteuer führen zu Änderungen des Aufenthaltspreises inklusive Mehrwertsteuer.
Fotos und Bildrechte: Die Fotos in den Broschüren sind nicht vertragsgemäß.
Sie ermächtigen den Campingplatz ausdrücklich, die Fotos von Ihnen oder Ihren Kindern, die während Ihres Aufenthaltes gemacht werden, auf jedem Medium zu Werbezwecken zu verwenden.